V I T A

Unnau

Vorbemerkung: In Ansehung der ausufernden Internetkriminalität rate ich dringend davon ab, personenbezogene Daten im Internet zu veröffentlichen.

Unnau, Jens-P. *

  • geboren in den 60er Jahren in Stendal/Altmark
  • Anfang der 80er Jahre Abitur am „Winckelmann-Gymnasium“
  • 1984 – 1988: Jurastudium an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 1988 – 1990: Mitarbeiter Rechtsabteilung HAN-Bau/KKW Stendal
  • 1990 / 1991: stellv. Rechtsamtsleiter im Landratsamt Stendal
  • 1991: Studienaufenthalt an der Universität Bielefeld (u. a. Teilnahme am zweiten Bielefelder Kompaktkurs für Rechtsanwälte und Rechtsreferendare)
  • 1991: Zulassung zur Anwaltschaft
  • 1992: Gründung einer eigenen Kanzlei; seitdem regelmäßige Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen
  • Interessen:
    • Literatur (Tucholsky, Büchner, Heine, Solschenizyn, Jobst, Zech u. a.)
    • Film (Klassiker von Fritz Lang, Orson Welles, Federico Fellini u. a.)
    • Fußball: 10 Jahre aktiv als Spieler und Schiedsrichter; Anhänger von Lok Stendal und Sympathisant von Union Berlin und Newcastle United
    • Musik (von Mozart über Rolling Stones, George Harrison bis hin zu Element of Crime)

*Keine STASI- und/oder SED-Vergangenheit